Breitlen Aktuell: „Wir haben Geschichte geschrieben.“

In diesen Tagen wird die neuste Ausgabe des Newsletters „Breitlen Aktuell“ an alle Haushalte in Hombrechtikon und Umgebung verteilt. Daniel Wenger spricht darin über den denkwürdigen Tag der Eröffnung und Madeleine Henle führt aus, wie der Umzug gelaufen ist. Hier zeigen wir gerne den kurzen Text über die geführten Rundgänge.

«Wir haben uns bereits angemeldet», sagte ein älteres Ehepaar aus Hombrechtikon. Sie wohnen zurzeit noch selbstständig zu Hause. «Jetzt bin ich auf die Zimmer gespannt», meint die ältere Dame und wartet darauf, dass der geführte Rundgang startet.

«Wir sind hier an der Obstgartenstrasse», führte Manuela Hüppin, Leiterin der Beratungsstelle der Alterszentrum Breitlen AG, und eine der Führerinnen aus. «Daher sind die Farben an den Wänden und in der Signaletik alle
nach Obstsorten benannt. Hier im zweiten Stock haben wir die Farbe Birnen/Quitten gewählt.»

Am meisten interessierten sicherlich die zehn hergerichteten Musterzimmer. Auch wenn diese noch etwas kahl erschienen, konnten sich viele der Besucherinnen und Besucher gut vorstellen, wie sie ein solches 30 m2 grosses Zimmer für sich einrichten würden. «Hier könntest du deinen Lieblingssessel mit deiner Leselampe hinstellen, Mami», sagte eine Tochter zu ihrer älteren Mutter.

Die Mutter nickte zustimmend. Im zweiten Stock fielen neben dem modernen Pflegebad vor allem die Oblichter auf. Sie lassen natürliches Tageslicht eindringen. Die Gemeinschaftszonen laden mit gemütlichen Sofas und Sesseln zum Verweilen und zum Blick in die Ferne ein. «Die Sofa-Bezüge können alle abgenommen und gewaschen werden, das ist aus Hygienegründen wichtig», betonte Manuela Hüppin.

Download

Impressionen des Rundgangs

Das könnte Sie auch interessieren

Ährenpost: Beitrag über die Stabsübergabe
In der aktuellen Ausgabe der Ährenpost erzählt Madeleine Henle über ihr 30-jähriges Schaffen im Gesundheitswesen von Hombrechtikon.
Stabsübergabe: Neue Geschäftsleitung
Die Alterszentrum Breitlen AG erhält eine neue Geschäftsführerin: Madeleine Henle wird pensioniert und übergibt die Leitung an Rahel Eichenberger.
Cafeteria: Cremeschnitten-Aktion im April
Geniessen Sie im April eine hausgemachte Rahmcremeschnitte mit Heissgetränk für CHF 6.50.

So finden Sie uns:

Freie Seniorenwohnung ab 1. Mai

seniorenwohnung

Ab dem 1. Mai wird in der bestehenden Alterssiedlung eine 1-Zimmer-Wohnung frei – vielleicht Ihr neues Zuhause?!

Dienstleistungen durch unsere Spitex oder unser Alterszentrum sind bei Bedarf verfügbar.