Gesundheitstage 2024: Rückblick

Im Rahmen der Zürcher Gesundheitstage öffnet am 16. März das Careum Bildungszentrum seine Türen. Auch das Alterszentrum Breitlen war im Rahmen einer Kooperation ebenfalls mit einem Informationsstand vor Ort.

Die Veranstalterin Careum zeigte sich nach dem Anlass zufrieden: Es seien bedeutend mehr Besucherinnen und Besucher da gewesen als noch vor einem Jahr. Dieses Interesse freute natürlich alle gleichermassen!

Im Rahmen der „LLT Kooperation Zürichsee“ wurden Flyer und Give-Aways verteilt und über die Kooperation und die verschiedenen Institutionen informiert. Anita Bacher, Bildungsverantwortliche im Alterszentrum Breitlen: „Für uns war insbesondere auch das Netzwerken mit den anderen Betrieben gewinnbringend.“

Auf dem Gruppenfoto, von links nach rechts:
Stephanie Brunitto vom Blumenrain Zollikon, Christian Mettler vom AH Platten in Meilen, Anita Bacher vom Alterszentrum Breitlen, Jeannette van Dijk vom AH Lanzeln in Stäfa.

Ein paar Impressionen

Das könnte Sie auch interessieren

Ährenpost: Beitrag über die Stabsübergabe
In der aktuellen Ausgabe der Ährenpost erzählt Madeleine Henle über ihr 30-jähriges Schaffen im Gesundheitswesen von Hombrechtikon.
Stabsübergabe: Neue Geschäftsleitung
Die Alterszentrum Breitlen AG erhält eine neue Geschäftsführerin: Madeleine Henle wird pensioniert und übergibt die Leitung an Rahel Eichenberger.
Cafeteria: Cremeschnitten-Aktion im April
Geniessen Sie im April eine hausgemachte Rahmcremeschnitte mit Heissgetränk für CHF 6.50.

So finden Sie uns:

Freie Seniorenwohnung ab 1. Mai

seniorenwohnung

Ab dem 1. Mai wird in der bestehenden Alterssiedlung eine 1-Zimmer-Wohnung frei – vielleicht Ihr neues Zuhause?!

Dienstleistungen durch unsere Spitex oder unser Alterszentrum sind bei Bedarf verfügbar.