Spitex: Mit neuen Jacken unterwegs

Seit kurzem tragen unsere Spitex-Mitarbeitenden neue Arbeitsjacken. Nebst dem Spitex-Logo zeigen die Jacken auch das Logo der Alterszentrum Breitlen AG. So wird klar gezeigt: Wir bieten nebst Spitex-Unterstützung auch verschiedene Wohnformen im Alter an. Bald erstrahlen auch die Spitex-Autos in neuem Glanz …

Sie wurden schon seit einiger Zeit erwartet: Die neuen Arbeitsjacken für unsere Spitex-Mitarbeitenden. Nun sind sie endlich da – und sie gefallen. In edlem Dunkelblau bringen sie das Spitex-Logo in weiss gut zur Geltung. Anita Bacher, Leiterin ambulante Pflege bei der Alterszentrum Breitlen AG, ist sehr zufrieden: „Die Spitex-Mitarbeitenden sind ja bekanntlich bei jedem Wetter für unsere Klientinnen und Klienten unterwegs. Funktionale und bequeme Kleidung ist dabei also Pflicht.“

Auch die Spitex-Autos erhalten in diesen Tagen neue Klebebeschriftung.

Neu ist auch das Alterzentrum Breitlen Logo mit dabei

Was auf dem Papier und im Alltag schon länger gelebt wurde, wird nun so auch nach aussen sichtbar. Nämlich die Integration von stationärer und ambulanter Pflege. Madeleine Henle, Geschäftsführerin der Alterszentrum Breitlen AG, freut sich über die neue Sichtbarkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Fasnacht 2024: Schön wars!
Am 17. Februar hat die Fasnachtszeit auch im Alterszentrum Breitlen Einzug gehalten - die Narren und Närrinnen waren los.
Cafeteria: Fasnachts-Aktion im Februar
Geniessen Sie im Februar einen leckeren Berliner mit einem Heissgetränk für CHF 5.00.
Ährenpost: Beitrag über das Alterszentrum
In der aktuellen Ausgabe der Ährenpost erfahren Sie einiges über "1 Jahr neues Pflegezentrum".

So finden Sie uns: