Spitex-Tag 2022: Rückblick

Am 3. September 2022 fand der nationale Spitex-Tag statt. Auch die Spitex Hombrechtikon nahm am Aktionstag teil. Ein Erfolg!

Die Spitex Hombrechtikon lud zum „Tag der offenen Türe“ ein mit Kaffee und Gipfeli. Einige Einwohnerinnen und Einwohner sind der Einladung gefolgt. Mit dem nationalen Spitex-Tag will die schweizweite Spitex-Organisation auf die systemrelevante Funktion der Spitex im Gesundheitssystem der Schweiz aufmerksam machen.

Auch die Mitarbeitenden der Spitex Hombrechtikon sind jeden Tag im Einsatz, damit ältere oder kranke Menschen zuhause wohnen bleiben können.

„Ich möchte den nationalen Spitex-Tag dafür nutzen, unseren Spitex-Mitarbeitenden wiedermal meinen persönlichen Dank auszusprechen: Ich danke euch herzlich für euren tagtäglichen Einsatz“, sagt Madeleine Henle, Geschäftsführerin der Alterszentrum Breitlen AG.

Der nachfolgende Film gibt Einblicke in die Arbeit bei der Spitex:

Das könnte Sie auch interessieren

Ährenpost: Beitrag über die Stabsübergabe
In der aktuellen Ausgabe der Ährenpost erzählt Madeleine Henle über ihr 30-jähriges Schaffen im Gesundheitswesen von Hombrechtikon.
Stabsübergabe: Neue Geschäftsleitung
Die Alterszentrum Breitlen AG erhält eine neue Geschäftsführerin: Madeleine Henle wird pensioniert und übergibt die Leitung an Rahel Eichenberger.
Cafeteria: Cremeschnitten-Aktion im April
Geniessen Sie im April eine hausgemachte Rahmcremeschnitte mit Heissgetränk für CHF 6.50.

So finden Sie uns:

Freie Seniorenwohnung ab 1. Mai

seniorenwohnung

Ab dem 1. Mai wird in der bestehenden Alterssiedlung eine 1-Zimmer-Wohnung frei – vielleicht Ihr neues Zuhause?!

Dienstleistungen durch unsere Spitex oder unser Alterszentrum sind bei Bedarf verfügbar.